Nachrichten aus unserem Vereinsleben


LVM Nordverbände

LVM als teambildende Maßnahme

07.05.2017

In diesem Jahr fanden die Landesverbandsmeister-schaften in Schleswig-Holstein statt. Traditionell verbrachten die Nachwuchsfahrer zusammen mit ihren Betreuern das Wochenende gemeinsam..

Den Bericht und die Fotos findet Ihr hier

[Ergebnis]

Habt Ihr Berichte und Fotos von Events, die Ihr mit uns teilen möchtet?

Dann sendet diese bitte direkt an: rrg-bremen@web.de

Wir bemühen uns um eine zeitnahe Veröffentlichung hier und auf unserer Facebookseite.

 


Cross-DM in Queidersbach

Luca Bockelmann verpasst Treppchen nur knapp

07.01.2017

In seiner ersten Saison als Juniorenfahrer hat Luca Bockelmann bisher eindrucksvoll bewiesen, dass er zu den Besten seiner Altersklasse gehört.  An diesem Wochenende krönte er seine Leistungen mit dem 4. Platz und somit sehr guten Ergebnis bei der Cross-DM in Queidersbach. Nur 8 Sekunden trennten ihn am Ende vom Treppchen.

Glückwunsch, Luca. [Ergebnis]

3. Platz in Vechta

Luca Bockelmann Gesamtsieger Lohne-Vechta

11.11.2016

Nach einem sehr guten Start konnte sich Luca bis kurz vor dem Ziel auf dem zweiten Platz hinter Teamkollege David Westhoff-Wittwer behaupten.
Erst dort musste er Frederik Raßmann (RG Hamburg) an sich vorbeiziehen lassen. Dieser dritte Platz reichte Luca um im Gesamtergebenis der Rennen in Lohne und Vechta den Sieg zu erobern. Wieder ein tolles Ergebnis für unseren Juniorenfahrer. [Ergebnis]

Gute Platzierungen in Zeven

Kieron Steinmann Landesbester

26.11.2016

Auch unsere beiden U17 Nachwuchsfahrer Kieron Steinmann und William Grau haben am Sonntag in Zeven großen Sport gezeigt. Mit dem 4.Platz von Kieron und dem 5. Platz von William, der sich im Sprint noch gegen Hannes Stobbe durchsetzen konnte, landeten die beiden im Landeverbandsvergleich hinter der Konkurrenz aus Hamburg  (1. Moritz Plambeck, 2. Jasper Levi Pahlke, 3. Louis Lex, alle Harburger RG).[Ergebnis]

Kuchta weiterhin ganz vorne

Benjamin wird Landesmeister

26.11.2016

Benjamin Kuchta stellte bei der LVM Cross seine derzeit bestechende Form unter Beweis. Nur wenige Sekunden hinter Ole Quast ins Ziel kommend, belegte er den 6. Platz in der Eliteklasse. Als bester Bremer ist er damit Landesmeister. Die weiteren Plätze belegten Tobias Tetzlaff  (9. gesamt) und Maik Schindler (10., beide RCB).

[Ergebnis]



Sicherer Sieg

Luca Bockelmann wird ebenfalls Meister der Nordverbände

26.11.2016

In der Altersklasse U19 konnte der Bremer seine Erfahrung aus dem Weltcup-Rennen am Tag zuvor voll ausspielen (dort belegte er im internationalen Vergleich Platz 40) Mit über 40 Sekunden Vorsprung fuhr er einen sicheren Sieg nach Hause. Die Plätze 2 und 3 belegten hier Domenic Karrasch und Frederic Raßmann (beide RG Hamburg).[Ergebnis]

Ganz oben auf dem Treppchen

Richard Griewald Meister der Nordverbände

26.11.2016

Unser Jüngster, Richard Griewald, konnte sich auf dem verkürzten Teilstück des Weltcup-Kurses in Zeven den Titel Landesmeister Bremen und der Nordverbände in der U11 erkämpfen.
Das Rennen startete gemäß BDR-Vorgaben mit einem 500-m-Lauf. Richard ging danach als Erster aufs Rad und konnte seine Führung bis ins Ziel verteidigen. Zweiter wurde Ian Henke vom TVL Bremerhaven, den dritten Platz belegte Lukas Stallbaum vom SV Dassow. [Ergebnis]

Treppchen knapp verpasst

Luca Bockelmann 4. in Magstadt

13.11.2016

Der für das Stevens-Racing-Team startende Luca Bockelmann (U19) verpasste mit seinem vierten Platz nur ganz knapp das Podium hinter Lucas Märkl vom RSC Linden. Ansonsten wäre das Treppchen komplett vom Stevens-Racing-Team besetzt worden. Die ersten beiden Plätze belegten David Westhoff-Wittwer und Tim Wollenberg. Luca stellt damit weiter unter Beweis, wie gut er in seiner neuen Altersklasse unterwegs ist. [Ergebnis]

Weser-Ems-Cup

1. Sieg für Benjamin Kuchta

13.11.2016

Beim 5. Lauf des Weser-Ems Cup am 13.11. im Beachclub Nethen stellt Benjamin seine weiter ansteigende Form unter Beweis. Er steht zum ersten Mal in dieser Saison ganz oben auf dem Podest. Hier sein Bericht.

 

Auch William Grau (U17) konnte mit einem 3. Platz seine gute Form untermauern. [Ergebnis]